schnittsuite - avid symphony 2018.4 (1)

 

Avid Symphony 2018.4

Speicherplatz
(Avid NEXIS 18.11.0.9)

35 TerraByte
Für eine maximale Sicherheit können alle Daten gespiegelt werden. Durch Avid NEXIS  kann von allen drei Schnittplätzen zeitgleich an einem Projekt mit demselben Material gearbeitet werden.
Insgesamt stehen inkl. externer Speichermedien ca. 51 TerraByte zur Verfügung.

 

 

Schnittsystem

Avid Media Composer Interplay Edition mit Symphony Option Version 2018.4 (incl. Boris FX 7.0, Magic Bullet Looks 2.0), HP Workstation Z-800

 

 

Bild

2 x 24" Datenmonitor, 1 x Sony Referenzmonitor PVM-2541, Legalizer Snell & Wilcox, Up-Down-Cross-Converter (zum Wandeln von SD zu HD und umgedreht) , Signalverteilung über zentrale Kreuzschiene, Messtechnik Harris Videotek VTM Series incl. Waveform Vectorskop, Goniometer, Peakmeter uvm.
Präsentationsmonitor Panasonic Flatscreen 42"

 

Ton

O1V96 Digital Audiomischer, Signalverteilung über zentrale Kreuschiene, Geithain RL 905 Regielautsprecher, Sony CD-Player CDP-XB740, Jünger Studiokompressor/Limiter b41 (4 Kanäle), zusätzliche Messtechnik RTW TM7, avid Artist Mix
Sprecherkabine mit einem Sprecherplatz

 

Einspiel

P2 HD, P2 (AG HPD24/AJ-PCD30), XDCam HD, XDCam (PDW 1500 HD/PDW-U1), MPEG IMX (MSW-2000P), Digital Betacam (DVW-500P), DVC Pro 50/25 (AJ-D950) Betacam SP und Betacam SX, DVD, DVCam, Mini DV, optional können weitere MAZen angeschlossen werden

 

Ausspiel

P2 HD, P2 (AG HPD24), XDCam HD, XDCam (PDW 1500 HD), MPEG IMX (MSW-2000P), Digital Betacam (DVW-500P), DVCPro 50/25 (AJ-D950/450), zusätzlich: DVD und VHS

 

Shotplatz

Formate: Digital Betacam (Sony DVW-522P), DVCPro50/25 (AJ-D94), Betacam SP (UVW 1400-AP), jeweils mit DVD- und VHS-Ausspielmöglichkeit